Energiearbeit

Energetisches Heilen

 

Die Energiearbeit ist die Arbeit mit den feinstofflichen Körpern und den Energie-Zentren wie Meridian-System (Energiebahnen), Chakras und Aurakörper.

 

Ganzheitlich gesehen besteht der Mensch aus einem physischem Körper (grobstofflich) und einem Energiekörper (feinstofflich), auch Aura genannt. Die vitale Lebensenergie wird über Energiezentren (Chakras) und Energiebahnen (Meridiane) im gesamten Organismus verteilt.

 

Unser physischer Körper nimmt Nahrung auf, atmet Sauerstoff ein und verarbeitet diese. Unser energetischer Körper nimmt die Lebensenergie (auch Chi oder Prana genannt) aus der Luft, dem Sonnenlicht und der Erde auf.

 

Das Ziel der Energiearbeit ist: den Lebensenergiefluss in uns wieder herzustellen und zu stärken, indem Blockaden sanft gelöst werden, der Energiehaushalt wieder ausgeglichen wird und die Energien wieder frei fließen können.

 

Vor jeder Anwendung haben wir ein kurzes Vorgespräch (z.B. über Ablauf der Behandlung). Nach der Anwendung sollten Sie eine Nachruhezeit von ca. 10 Min. nutzen und anschließend ein Glas Wasser zum Entschlacken trinken. Dann genießen Sie sicher gerne noch eine Tasse Tee zum Wiederankommen während wir noch ein kurzes Nachgespräch führen.

 

 

Bitte beachten Sie:
Meine Energiearbeit ersetzen weder einen Arzt, noch einen Therapeuten oder Heilpraktiker.